Anti-Vandalismus-Projekt (freiw.)

Das Projekt entstand aus einem Problem an unserer Schule: Immer wieder kam es zu teilweise ekelerregenden und oft vorsätzlichen Verschmutzungen der Schülertoiletten. Der Förderverein des BKTM, der die Reinigungskraft für die Schülertoiletten finanziert, suchte Schülerinnen und Schüler, die Vorschläge zur Verbesserung dieser Situation entwickeln wollten. Unser Ziel: Wie kann man die Verursacher erreichen und somit Vandalismus an unserer Schule verringern? 

In vielen Stunden kreativer Ideensammlungen und Engagement der Projektgruppe entstand das oben abgebildete Plakat und ein mit einem Cartoon beklebter Toilettendeckel

(mehr dazu unter: www.sauberbleiben.wordpress.com).

Das Anti-Vandalismus-Projekt des BKTM belegt 1. Platz

Die Konkurrenz, gegen die sich die Projektgruppe des BKTM mit ihrem Beitrag durchsetzen konnte, war riesig. Fast 50.000 Schüler aus Deutschland und Österreich haben am Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2011 teilgenommen. Aus 2478 eingereichten Projektergebnissen wählte die 40-köpfige Jury der Bundeszentrale für politische Bildung das Projekt des BKTM auf Platz 1. Das Anti-Vandalismus-Projekt beeindruckte durch inhaltliche Qualität und kreative Gestaltung und wurde mit dem 1.Preis (1500 Euro) honoriert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s