Projekt Hörspiele

Aufgabe der einjährigen Berufsfachschule Medien- und Medientechnik (kurz: GQ) war es, ein Hörspiel aus den Themenbereichen „Gewalt“, „Täter“, „Opfer“, „Beschützer“ oder „Drogen“ zu entwickeln. Es wurde analysiert, dass die Zielgruppe (junge Menschen und Schüler) bevorzugt Kriminal- und Actionhörspiele mögen, um welche sich die genannten Themenbereiche drehen.

Diese Hörspiele dienten später am BKTM zur Einleitung des jeweiligen Themas für den Politik-, Deutsch- und Religionsunterricht. Zudem beteiligte sich das BKTM durch diese Hörspiele an dem Projekt „Im Netz gegen Rechts – Arbeitswelt Aktiv“. Das Hörspiel sollte deshalb eine möglichst lebensnahe Geschichte enthalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s